Ulrike Solbrig                           


deposition In her 30 minutes video documentation, deposition, Ulrike Solbrig presents the outcome of an experiment she undertook as her contribution to the exhibition series Visioni Contemporanee by Altro Quale at the Pinacotexa Civca in Jesi in 2017.

A group of German students aged 16 - 17 departed with Solbrig on a journey with uncertain result: an intentionally subjective group-projection on the late Renaissance painting "depositione dell'sepolcro" by Lorenzo Lotto, which is part of the permanent collection of the Pinacoteca Civica in Jesi. The video deposition provides a cultural exchange between countries and age-groups using the connection between artwork observer and the artist.






Ulrike Solbrig, Germany: Chausseestr. 110-I, 10115 Berlin, call: plus vier neun eins fünf fünf sieben vier drei fünf sechs fünf sechs drei ulrike@solbrig.de

Konzeptionelle und inhaltliche Gestaltung des Internetauftritts Ulrike Solbrig. Haftung für Inhalte: Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.Haftung: für Links Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen.